Digital Workspace – das nächste große Ding

Mit zunehmender Digitalisierung und dem Einzug von Standard-Equipment in die Fertigung steigen die Verfügbarkeitsanforderungen im Enduser-Computing-Bereich weiter deutlich an. Waren vor zehn Jahren PC-Ausfälle noch ärgerlich, ist es heute geschäftskritisch. Diese Kritikalität wird weiter zunehmen. In Rechenzentren nutzt man für derartige Anforderungen redundante Systeme, im Enduser-Bereich ist dies nur eingeschränkt möglich, nämlich wenn es möglich […]

Schluss mit „Our Little Magic“ – Big Data wird ernst! Teil 2

Bottom Line (ICT-Anwenderunternehmen): Verlangen Sie von den Anbietern von Bit-Data-Technologien nicht nur eine konkrete Nutzenaussage, qualitativ oder sogar quantitativ, sondern setzen Sie Big-Data-Lösungen immer auch in einen Zusammenhang mit konkreten Prozessen in Ihrem Unternehmen. Bottom Line (ICT-Anbieterunternehmen): In Erweiterung zu dem Beitrag aus dem ICT-Newsletter 42/2016 möchten wir heute auf eine weitere Notwendigkeit in der […]

Wie positionieren sich die Anbieter von I4.0/IoT-Beratung und -Systemintegration für die deutsche Automobilindustrie?

Unternehmen in den Branchen Automotive, Maschinen- und Anlagenbau sowie Transport und Logistik stehen vor großen Herausforderungen, um wettbewerbsfähig zu bleiben: immer kürzere Produktlebenszyklen bei hohem Innovationsaufwand, die Tendenz zum Systemlieferanten und die Ausschöpfung von Optimierungspotenzialen, die sich aus einer gezielten Informationsverarbeitung ergeben. Den meisten Unternehmensverantwortlichen ist das Potenzial der vierten industriellen Revolution bewusst. Die Digitalisierung […]

Industrie 4.0 und das Internet of Things stehen für die nächsten Evolutionsschritte auf dem Weg zu autonomen Prozessen

Definition des Themas Viele können die Begriffe Industrie 4.0 und Internet of Things nicht mehr hören und sprechen jetzt lieber von Digitalisierung. Dabei sind die verwendeten Begriffe eigentlich nicht das Entscheidende, denn sie sind nur ein Vehikel, um anstehende Veränderungen zu beschreiben. Viel wichtiger als die kurzfristigen Modebegriffe ist aber das Verständnis für die langfristigen […]