Bankenindustrie: IT-Sourcing und Governance 2020

Arnold Wagner Bottom Line (ICT-Anwendersicht): Banken betrachten Outsourcing im Transformationsprozess als einen nachhaltigen Optimierungshebel. Treiber der Sourcing-Strategien sind die veränderten Rahmenbedingungen in der Bankenindustrie, die zu permanenten Anpassungen in der operativen Geschäftsarchitektur führen. Mittelfristig werden das Aufbrechen der Wertschöpfungsketten, die stärkere Standardisierung von Teilprozessen sowie die Konsolidierung auf Kernkompetenzen weiter zunehmen. Die Motivation für Outsourcing […]

Nichts ist so beständig wie der Wandel oder: wie die Agilität des Marktes die Sourcing-Strategie eines Unternehmens maßgeblich beeinflusst

Lutz Peichert Bottom Line (ICT-Anwendersicht) Der aus den Marktanforderungen resultierende Druck auf Fachabteilungen zwingt ICT-Anwender zu einem immer schneller Adaptieren der IT-Strategie. Die in diesen Unternehmen für den Einkauf und die Lieferantensteuerung zuständigen Abteilungen sehen sich in zunehmendem Maße dem Problem gegenüber, dass die externen Leistungen und speziell die hierfür existierenden, meist längerfristigen Verträge, diesem […]

Von B2B zu B2B2C – die erweiterte Wertschöpfungskette und ICT-Sourcing

Lutz Peichert Bottom Line (ICT-Anwendersicht): Kundenbindung, Wettbewerbsdruck und neue Technologien bei limitierten Ressourcen zwingen Unternehmen heute, mehr denn je, Produkte und Leistungen einzukaufen. Dies führt zu einer verstärkten Abhängigkeit von ICT-Anbietern. Dem damit einhergehenden erhöhten Risiko müssen Anwenderorganisationen durch ein robustes und umfassendes Vendormanagement begegnen. Bottom Line (ICT-Anbietersicht): ICT-Anbieter müssen sich auf mehr Professionalität auf […]

Converged Infrastructure (CI)

Wolfgang Heinhaus Bottom Line ICT-Anwender: Auf die steigenden Business-Anforderungen müssen die IT-Abteilungen reagieren. Dabei muss sich der CIO Gedanken machen, wie die IT-Infrastruktur effizienter und flexibler gemacht werden und auf die Cloud vorbereitet werden kann. Erweiterungen müssen im laufenden Betrieb vorgenommen werden können. Die Systeme müssen einfacher und mit weniger Management-Aufwand administriert werden können. Bottom […]

Sourcing-Strategien und -Strukturen in der S-Finanzgruppe

 Arnold Wagner Bottom Line (ICT-Anwender-Sicht): Sparkassen werden sich im Spannungsfeld zwischen Kosten, Regulierung, Effizienz und Qualität erfolgreich positionieren müssen. Die Finanz Informatik (captive IT-Services Provider) positioniert sich als Treiber der strategischen Projekte in Richtung Digitalisierung, Produkt- / Prozess-Innovationen, IT-Kosteneffizienz und Verbundsynergien. Die S-Finanzgruppe sollte insbesondere die Back-Office-Prozesse (Marktfolge) weiter optimieren (Skaleneffekte) und Komplexitäten und Redundanzen […]

Sichere Stromversorgung im Rechenzentrum

Autor: Wolfgang Heinhaus   Die Hochverfügbarkeit der IT-Infrastruktur wird vom Business immer mehr gefordert. Rund um die Uhr müssen die Systeme zur Verfügung stehen. Das hat den Virtualisierungsprozess bei  Servern, Speichern und Netzwerkkomponenten beschleunigt. Aber was passiert, wenn die Stromversorgung unterbrochen ist? Wenn keine vorbeugenden Maßnahmen realisiert worden sind, fällt die IT-Infrastruktur aus. In den letzten […]

Sind Sie auch schon unter BaFin-Aufsicht?

Autor: Oliver Peters   Aus Sicht der Experton Group ist Sourcing auch im Jahr 2014 eines der großen Themen, das weiterhin die Aufmerksamkeit der IT-Verantwortlichen beanspruchen wird. Betrachtet man Sourcing aus der Security-Perspektive, sind die Themen angemessene Vertragsgestaltung, Sicherstellung eines funktionierenden Berichtswesens und aktuelle, definierte Kommunikations- und Reaktionswege im Falle eines Sicherheitsereignisses von entscheidender Bedeutung. […]