Experton in der Presse, Industrie 4.0, Internet of Things, etc.

Industrie 4.0 erfordert neue Sicherheitskultur in Unternehmen

Webinar von Experton Group und HEAT Software beleuchtet Herausforderungen und Strategien für ein ganzheitliches IT Security Management

Die Experton Group demonstriert in einem gemeinsamen Webinar mit HEAT Software, einem führenden Anbieter für Cloud-Service-Management- und Unified-Endpoint-Management- (UEM) Softwarelösungen, am Donnerstag, den 7. Juli, um 10 Uhr, welche Herausforderungen und Risiken Industrie 4.0 beinhaltet und welcher Handlungsbedarf sich daraus für Unternehmen ergibt.

Die Digitalisierung ist in vielen Bereichen unseres Lebens präsent. Längst hat sie auch Einzug in die Wertschöpfungskette von Unternehmen gehalten. Industrie 4.0 und Internet of Things stehen für die fortschreitende Digitalisierung von Produktionsabläufen und die intelligente Vernetzung von Menschen, Maschinen und Geschäftsprozessen. Für Unternehmen bedeutet dies ein großes Potenzial, da sie Ressourcen effizienter nutzen und Wertschöpfungsketten gezielt optimieren können.

Die zunehmende Digitalisierung birgt aber auch Risiken und stellt Betriebe vor neue Herausforderungen. Maschinen, Steuerungen und Systemkomponenten bilden ein potenzielles Ziel für Cyberangriffe. Teure Produktionsausfälle, Datenverlust oder Produktpiraterie können die schwerwiegenden Folgen sein.

Wirksamen Schutz bietet eine ganzheitliche IT-Sicherheitsstrategie, die sowohl Endgeräte also auch Infrastruktur entlang der gesamten Produktionskette zuverlässig sichert. Leistungsstarke Industrial-IT-Security-Lösungen, wie HEAT Unified Endpoint Management, kombinieren traditionelles Client und Life Cycle Management mit Funktionen für Endpoint Security und Mobile Device Management. Unternehmen erhalten dadurch eine integrierte Komplettlösung, mit der sie alle vorhandenen Endgeräte, Maschinen und Steuerungssysteme über eine zentrale Plattform sichern und verwalten können.

Im Webinar beleuchtet Arnold Vogt, Lead Advisor Internet of Things & Industrie 4.0 bei der Experton Group, den aktuellen Markt für IoT- und Industrie-4.0-Lösungen und erklärt, warum IT-Sicherheit ganz oben auf der Prioritätenliste von Unternehmen stehen sollte. Anton Kreuzer, Vice President CEE von HEAT Software, steht als Experte für die Produktseite zur Verfügung und erläutert, was Industrial-IT-Security-Lösungen für eine neue Sicherheitskultur in Unternehmen leisten können.

Interessierte können sich ab sofort mit dem Passwort „HEAT!“ für den Webinar-Termin am Donnerstag, den 7. Juli, 10.00 Uhr registrieren.

Zusätzlich zum Webinar haben die Advisor der Experton Group in Kooperation mit HEAT Software ein White Paper zum Thema Security im Umfeld von Industrie 4.0 erstellt, das hier zum Download zur Verfügung steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.