Microsoft: Windows Intune ante portas

  Eher beiläufig, und beinahe etwas zu kurz, hat Microsoft auf der diesjährigen Hauptpressekonferenz die Markteinführung eines zentralen Produkts für die zukünftige Gewinnung und Bindung von Kunden und Partnern vorgestellt. Windows Intune soll ab dem 23. März 2011 verfügbar sein. Hierbei handelt es sich um die Kombination von unterschiedlichen Diensten für die PC-Verwaltung. In einem […]

Client Virtualisierung – Notebooks und Co. als Haar in der Suppe, Teil 2

Für Anwender stellt sich die Frage, mit welchem Virtualisierungsansatz sie am meisten erreichen. Für den breiten Einsatz kommen aus heutiger Sicht in der Regel nur zwei Varianten in Frage. Entweder „Session / Presentation Virtualisierung“ oder „VDI“, für mobile Mitarbeiter kann auch „Application Streaming“ interessant sein.

Datacenter – Make or Buy?

Eine der mit großer Regelmäßigkeit auf den Agendas von CIOs und Un­ternehmensführungen auftauchenden Fragestellungen ist die, wie viel IT sinnvoll unternehmensintern erbracht und welche IT-Dienste besser extern bezogen werden sollten. Die aktuelle Diskussion um Cloud Computing hat die Idee eines unkomplizierten, effizienten und kostengünstigen Fremdbezugs von IT-Services zusätzlich belebt.

Warum Software Asset Management für Unternehmen unabdingbar ist!

Es ist keine Seltenheit, dass viele Unternehmen auf Softwareinventare, Bedarfsanalysen oder ein ganzheitliches Software Asset Management (SAM) verzichten. Untersuchungen der Experton Group zeigen, dass sich Entscheider zwar im Rahmen des Auswahlprozesses intensiv mit den Kosten und Nutzen einer Software auseinandersetzen, ein aktives Management der im Unternehmen vorhandenen Lizenzen, jedoch oftmals nicht verfolgen oder forcieren.

Office-Einführung: Skizzierung von Trainings- und Schulungsansätzen

Für viele IT-Entscheider und Personalverantwortliche stellt der Umstieg auf Office 2010 eine enorme organisatorische Herausforderung dar. Insbesondere das Thema „Schulung“ im Allgemeinen und regelmäßige Trainingsangebote im Besonderen beschäftigt die Verantwortlichen. Unzweifelhaft besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Erfolg einer neuen Applikation im Unternehmen und den damit verbundenen Schulungsmaßnahmen. Aktuelle Untersuchungen der Experton Group zeigen auf, dass […]

Change Management: Chancen und Herausforderungen für IT-Abteilung

Eine der größten Herausforderungen liegt u.a. darin, Unternehmen so zu führen, dass langfristige Ziele nicht zu Gunsten temporärer Interessen geopfert werden. Unter dem Druck, kurzfristige Gewinne und Ergebnisse präsentieren zu müssen, lassen sich jedoch viele Manager dazu hinreißen, Gewinne zu maximieren, indem sie Ausgaben zusammenstreichen. Dieses Verhalten führt mittel- bis langfristig zwangsläufig zu Wettbewerbsnachteilen für das Unternehmen. Fehlende Investitionen in Infrastrukturen, Prozesse und Mitarbeiter münden in verkrustete Strukturen, Unzufriedenheit und Nachteilen gegenüber dem Wettbewerb. Dabei war der Wandel noch nie so rasant, die Welt so unüberschaubar und Trends und Produktlebenszyklen so kurz, wie aktuell.

Office-Anforderungsanalyse: Anwender fordern zukunftssichere Technologie ein, möchten dabei aber gleichzeitig „extrem“ flexibel sein

IT-Entscheider fordern eine zukunftssichere Technologie, wollen dabei aber gleichzeitig „extrem“ flexibel für zukünftige Entscheidungen bleiben können. Die Anwender fordern von den Herstellern eine verbindliche und mittel- bis langfristige Roadmap – in Verbindung mit flexiblen Lizenzbedingungen. Ferner steht immer mehr die bedarfsgerechte Ausstattung der Anwender im Fokus des Managements. Die Unternehmen sind es oftmals überdrüssig, alle […]